Fivers verlieren "weiße Weste"

Aufmacherbild
 

In der Handball Liga Austria verlieren die Fivers WAT Margareten in der 12. Runde ihre "weiße Weste". Die Wiener müssen sich in Schwaz nach 15:13-Halbzeitführung 28:31 geschlagen geben und haben nun drei Punkte Rückstand - allerdings auch zwei Spiele weniger - als Hard. Der Tabellenführer feiert am Mittwoch einen 37:32(19:17)-Heimerfolg über Leoben. Krems besiegt die Gäste aus Bregenz 33:26 (19:16) und verkürzt den Rückstand auf den Tabellendritten aus dem Ländle auf zwei Punkte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen