Kein Sieger im HLA-Kellerduell

Aufmacherbild

Zum Abschluss der zwölften Runde der HLA trennen sich der Tabellenletzte Bärnbach/Köflach und der HC Linz 31:31. Zur Halbzeit führen die Gäste aus der Steiermark noch mit 16:15, am Ende rettet Julius Hoflehner mit seinem Treffer 19 Sekunden vor dem Ende den Oberösterreichern einen Punkt. Beste Werfer der Steirer ist Goran Kolar mit neun Treffern, Uwe Schneider bei Linz schreibt elf Mal an. Bärnbach bleibt durch das Remis Letzter, der HC Linz klettert mit dem Punktegwinn auf den siebten Rang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen