HLA: Tirol bezwingt West Wien

Aufmacherbild
 

HIT Tirol feiert am 10. Spieltag der Handball Liga Austria (HLA) einen 25:22 (13:12)-Erfolg bei West Wien. In den Schluss-Minuten kommen die Hausherren bis auf ein Tor heran. Maximilian Hermann, mit Povilas Babarskas und Wiens Augustas Strazdas (je 6) bester Werfer, macht 35 Sekunden vor dem Ende alles klar. "Das war kein Handball", so ein enttäuschter Patrick Fölser. Neben der Partie verliert West Wien Konrad Wilczynski, der mit Verdacht auf Achillessehnenverletzung vor der Pause ausschied.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen