Krems feiert Sieg gegen Team94

Aufmacherbild

Der UHK Krems darf zum Abschluss der 8. Runde im Oberen Playoff der Handball Liga Austria (HLA) über einen Sieg jubeln. Die Niederösterreicher bezwingen das Team94 auf heimischem Boden mit 28:24 (15:9). Die besten Werfer sind Visy (7), Babarskas und Simek (je 6) bzw. Frimmel (5) und Führer (4). In der Tabelle führt Hard (27) vor Bregenz (24) und Westwien (23), Krems liegt auf Rang fünf (14). Das Junioren-Nationalteam beendet die HLA-Serie ohne einen Punktgewinn.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen