Bregenz trotzt Hard ein Remis ab

Aufmacherbild

Erster Punktverlust für Hard im Meister-Playoff der Handball-Liga Austria. Das 26:26 in der 7. Runde gegen Bregenz reicht dem Meister jedoch, um als Nummer eins in das Viertelfinale einzuziehen. Für Bregenz, das einen Fünf-Tore-Rückstand wettmacht, geht das Warten auf den ersten Derbysieg seit knapp drei Jahren weiter. Der Rekordmeister rangiert aktuell an der zweiten Stelle und damit einen Zähler vor den Fivers Margareten, die sich in Krems knapp mit 30:29 behaupten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen