Hard eliminiert die Fivers

Aufmacherbild
 

Der HC Hard steht im Finale der Handball Liga Austria. Die Vorarlberger setzen sich im dritten Spiel der "best-of-seven"-Serie gegen Titelverteidiger Fivers mit 27:24 (13:11) durch. Bei den Vorarlbergern wissen vor allem die Routiniers Bernd Friede (7 Tore) und Michael Knauth (8 Treffer) zu überzeugen. Bester Werfer auf Seiten der Margaretner ist Flügelspieler David Brandfellner, der neun Mal trifft. Im ersten Finale am 18. Mai in der Sporthalle am See treffen die Harder auf HIT Tirol.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen