Krems gewinnt erstes Halbfinale

Aufmacherbild

Der UHK Krems stellt in der best-of-three-Halbfinalserie der HLA auf 1:0. Die Niederösterreicher besiegen HIT Tirol vor eigenem Publikum mit 25:23. Das Spiel beginnt wegen Anreiseproblemen der Gäste mit 20 Minuten Verspätung. Die Hausherren ziehen zu Beginn davon, doch Tirol kämpft sich wieder heran und ist in der 50. Minute sogar 20:18 vorne. Erst im Finish drehen die Kremser wieder auf. Bester Werfer ist Tobias Schopf mit neun Toren. Das zweite Semifinale bestreiten Hard und die Fivers.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen