Hard steht im HLA-Finale

Aufmacherbild

Der amtierende Meister HC Hard steht im Finale der Handball Liga Austria. Die Vorarlberger setzen sich in einem hart umkämpften Spiel gegen die Fivers Margareten hauchdünn mit 27:26 (13:15) durch und gewinnen die Halbfinalserie damit 2:0. 90 Sekunden vor Schluss steht es noch 26:26, den entscheidenden Treffer erzielt Marko Tanaskovic. Gegner im Finale ist der Sieger des Duells zwischen Bregenz und Westwien. Die Vorarlberger führen in der "best-of-three"-Serie 1:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen