Fölser droht lange Pause

Aufmacherbild

Patrick Fölser steht Westwien wohl länger nicht zur Verfügung. Nachdem der Kapitän bereits das Auftaktspiel seiner Mannschaft gegen Bärnbach (22:25) verpasst hatte, fehlt der ehemalige Nationalspieler auch im zweiten Spiel gegen Bregenz (24:27). Den 36-Jährigen plagt eine Knieverletzung, nun soll eine Athroskopie Aufschluss über den Grad der Verletzung bringen. Anstelle des Routiniers spielte zuletzt der Junioren-Nationalteamspieler Willi Jelinek, der gegen Bregenz zweimal traf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen