ÖHB-Cup: Schwaz, Fivers weiter

Aufmacherbild
 

Titelverteidiger Schwaz und Meister Fivers Margareten stehen im Final Four des österreichischen Handball-Cups. Die Tiroler schlagen im Viertelfinale Leoben zu Hause mit 28:24 (13:8), allerdings müssen die Steirer auf Teamspieler Raul Santos (erkrankt) verzichten. Im zweiten Spiel des Abends setzen sich die Fivers bei Hard knapp mit 25:24 (11:12) durch. Dabei sieht es für die Gäste nach einem 2:8-Start gar nicht gut aus. Am Samstag folgen die Partien Bregenz-West Wien und Linz-WAT Fünfhaus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen