Neuer Spielmacher für Bregenz

Aufmacherbild
 

Bregenz Handball stellt bereits die Weichen für die kommende Saison und sichert sich die Dienste des montenegrinischen Mittespieler Drasko Mrvaljevic. Der Rechtshänder steht derzeit noch beim deutschen Bundesligisten Frisch Auf Göppingen unter Vertrag und unterzeichnet bei den Vorarlbergern einen Kontrakt über drei Jahre. "Er kann auch auf dem linken Rückraum spielen und ist ein starker Verteidiger. Wir setzen große Hoffnungen in ihn", so Sportdirektor Roland Frühstück.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen