Kreisläufer-Sorgen bei Bregenz

Aufmacherbild

Bregenz reist mit einem Rumpfteam am Samstag nach Ferlach. Nach aktuellem Stand drohen nicht weniger als acht Spieler auszufallen. Im Training bricht sich Nachwuchs-Kreisläufer Max Mäser die Hand, auch Filip Gavranovic war zuletzt krank und konnte nicht trainieren. Somit hat Bregenz mit Clemens Gangl nur noch einen gelernten Kreisläufer im Kader. Weiter fallen Lukas Frühstück, Lucas Mayer, Peter Harrich, Julian Rauch, Christopher Winkler und Ante Esegovic aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen