Bregenz feuert Trainer Liptak

Aufmacherbild

Bregenz Handball trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Martin Liptak. Die Vorarlberger haben nach den Niederlagen gegen Hard und Fivers die Reißleine gezogen und den 47-jährigen Slowaken mit sofortiger Wirkung freigestellt. Liptak bekleidete seit 2008/09 das Traineramt und konnte in den ersten beiden Jahren den Meistertitel gewinnen. Im Vorjahr scheiterten die Bregenzer im Finale an den Fivers. Bis Saisonende wird der sportliche Leiter Roland Frühstück das Training übernehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen