Nationalspieler fällt länger aus

Aufmacherbild

Keine guten Nachrichten von Nationalspieler Dominik Ascherbauer. Wie sein Verein der HC Linz bekannt gibt, muss der Flügelspieler an der Patellasehne operiert werden und fällt mindestens bis Ende Jänner aus. Somit verpasst der Rechtshänder definitiv auch die Europameisterschaft in Dänemark (12.- 26. Jänner). Zum Trost: Ascherbauer hätte hinter Bundesliga-Legionär Raul Santos und Conny Wilczynski (Westwien) wohl ohnehin keine Chance auf eine EM-Nominierung gehabt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen