Tirol rüstet auf

Aufmacherbild
 

Tirol rüstet für die neue Saison auf

Aufmacherbild
 

Trainer Stefan Öhler hat in dieser Woche zum Trainingsauftakt des HLA-Vereins HIT medalp Tirol zwei neue Spieler begrüßt.

Während der Serbe Dragoljub Perovic bereits fix verpflichtet wurde, wird der Transfer des heimischen Talents Maximilian Hermann in den kommenden Tagen unter Dach und Fach gebracht.

Der Linkshänder hatte zuletzt für den HC Linz AG gespielt und schnupperte auch schon im ÖHB-Teamkader.

Erfahrung aus der "Königsklasse"

Perovic soll nach den Abgängen von Uldis Libergs und Thomas Schinagl die vakante Kreisposition ausfüllen.

Der 29-Jährige war zuletzt in seiner Heimat für Roter Stern Belgrad tätig und sammelte dort in der Saison 2008/09 auch Erfahrung in der Champions League. Perovic ist mit 190 cm und mit 100 kg ein wahres Kraftpaket.

Die Innsbrucker starten am 3. September mit dem Heimspiel gegen SG West Wien in die neue HLA-Saison.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen