Montenegro ist Europameister

Aufmacherbild

Montenegros Damen sichern sich erstmals den Europameister-Titel im Handball. Im Finale setzen sie sich gegen Norwegen nach zwei Verlängerungen knapp mit 34:31 durch. Nach Ablauf der regulären Spielzeit steht es 24:24 (12:11). Damit geht eine Serie zu Ende, denn die Skandinavierinnen setzten sich bei den abgelaufenen vier EM-Auflagen jeweils die Krone auf. Das Spiel um Bronze zwischen Ungarn und Gastgeber Serbien geht ebenfalls in die Verlängerung und endet 41:38.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen