Kolar von ÖHB-Teamchef angetan

Aufmacherbild
 

Markus Kolar, dessen Defensiv-Leistung beim bärenstarken 30:20 zum EM-Auftakt über Tschechien eine der großen Überraschungen war, sieht das Erfolgsrezept der Handball-Nationalmannschaft im Umgang von Teamchef Patrekur Johannesson mit den Spielern. "Das Vertrauen, auch Fehler machen zu dürfen, stärkt einen neuen Spieler ungemein. Unser Trainer gibt uns das Gefühl, wichtig zu sein", analysiert der frühere Ergänzungsspieler im Interview mit LAOLA1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen