Bammer ersetzt erkrankten Posch

Aufmacherbild

Österreichs Handball-Herren treffen am Mittwoch um 18:15 Uhr im letzten Spiel der Europameisterschaft in Dänemark auf Ungarn. Der 24-jährige Dominik Bammer wird in dieser Begegnung sein EM-Debüt feiern. Der Kreisläufer aus Schwaz, der als einziger Spieler aus dem 18-Mann-Kader noch nicht zum Zug kam, wird Fabian Posch ersetzen. Posch, der als einziger Kreisläufer bisher bei allen fünf Spielen im Kader stand, muss krankheitsbedingt passen. Für das ÖHB-Team geht es um den 1. Sieg der Hauptrunde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen