Norwegerinnen sind Europameister

Aufmacherbild
 

Norwegens Handball-Damen holen sich zum bereits sechsten Mal den Europameistertitel. Die Skandinavierinnen setzen sich in ihrem sechsten EM-Endspiel in Serie gegen Spanien in Budapest mit 28:25 durch. Dabei liegen sie vor dem Seitenwechsel noch mit 10:12 im Hintertreffen. Die bisherigen Titel stammen aus den Jahren 1998, 2004, 2006, 2008 und 2010. Bronze geht an Schweden. Das Drei-Kronen-Team behält im kleinen Finale gegen Titelverteidiger Montenegro mit 25:23 (11:12) die Oberhand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen