Frankreich mit zweiter Pleite

Aufmacherbild
 

Titelverteidiger Frankreich kommt bei der Handball-EM in Serbien weiterhin nicht auf Touren. Im letzten Gruppenspiel verliert der Weltmeister gegen Ungarn überraschend 23:26 und steigt somit mit null Punkten in die Zwischenrunde auf. Vor allem Superstar Nikola Karabatic sucht derzeit seine Form. Der Rückraum-Spieler kommt trotz 15 Versuchen nur zu drei Toren. Auch Daniel Narcisse verwertet nur 30 Prozent seiner Würfe. Norwegen ist nach einer 20:26-Niederlage gegen Kroatien ausgeschieden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen