U20-Titel geht an Deutschland

Aufmacherbild
 

Deutschlands Handball-Nachwuchs gewinnt die U20-EM in Oberösterreich. Im Finale am Sonntag in Linz setzen sich die schwarz-rot-goldenen Burschen gegen Schweden mit 26:24 (13:11) durch. Vier Minuten vor Ende gehen die Schweden, deren U18 vor zwei Jahren im Endspiel ebenfalls Deutschland unterlag, zum ersten Mal (mit 24:23) in Führung. Die Bronzemedaille sichert sich Spanien. Die Iberer gewinnen das Spiel um Platz drei gegen Dänemark mit 29:27 (14:15). Österreich belegt Rang sechs.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen