Europacup-Aus für Hypo-Damen

Aufmacherbild
 

Mit einer überraschend klaren 23:37-Rückspielpleite gegen Byasen Trondheim scheiden die Handballerinnen von Hypo Niederösterreich aus dem Cupsieger-Bewerb aus. Die Südstädterinnen hatten das Viertelfinal-Hinspiel am Samstag in Trondheim noch mit 30:29 gewonnen. Das Rückspiel fand wegen einer Termin-Kollision im norwegischen Stjördal statt. Die erfolgreichsten Hypo-Werferinnen sind Franca da Silva und Alexandra do Nascimento mit jeweils fünf Treffern.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen