Hypo NÖ holt Remis in Thüringen

Aufmacherbild
 

Die Handballerinnen von Hypo Niederösterreich holen am Sonntag im Semifinal-Hinspiel des Cupsieger-Cups beim Thüringer HC ein 32:32-Unentschieden. Die Gäste liegen mit bis zu acht Toren (19:11) und zur Pause noch mit 19:15 in Führung. Die Deutschen um die ÖHB-Teamspielerinnen Katrin Engel und Sonja Frey sowie Trainer Herbert Müller drehen die Partie aber und gehen mit 32:30 in Front. Das Rückspiel findet am Samstag statt. Im zweiten Duell siegte Issy Paris gegen HC Rostow-Don am Freitag 23:22.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen