Hypo muss zuerst auswärts ran

Aufmacherbild
 

Wie die Auslosung des Europäischen Handball-Verbandes (EHF) am Dienstag in Wien ergab, wird Hypo Niederösterreich im Finale des Cups der Cupsieger zuerst auswärts antreten. Somit trifft der österreichische Serien-Meister am 5. Mai in Frankreich erstmals auf Issy Paris, das Rückspiel erfolgt dann am 12. Mai in der Südstadt. Sollten die erfolgreichste österreichische Damen-Handball-Mannschaft dieses Finale gewinnen, wäre es bereits der sechste internationale Titel für den Klub.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen