Hohe letzte Hürde für HC Hard

Aufmacherbild

Handball-Meister Hard bekommt es in der dritten und letzten Quali-Runde für den EHF-Cup mit SKA Minsk zu tun. Das ergibt die Auslosung am Dienstag in Wien. "Damit haben wir eines der schwersten Lose im Topf gezogen. Vor allem der Reiseaufwand ist enorm", meint Thomas Huemer, Sportlicher Leiter der Vorarlberger. Die Weißrussen fertigten in der 2. Runde HV KRAS/Voldendam (NED) mit zwei Siegen sowie einem Gesamtscore von 64:55 ab. Die Spieltermine sind 21./22.11. (h) bzw. 28./29.11. (a).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen