Bregenz siegt in EHF-Cup-Quali

Aufmacherbild
 

Bregenz feiert am Samstag einen knappen 26:25-(12:13)-Erfolg in der zweiten Runde der EHF-Cup-Qualifikation gegen Branik Maribor. Die besten Werfer sind Mayer (9), Babarskas (5) bzw. Carabec (8). Der österreichische Handball-Rekordmeister liegt in der 48. Minute bereits mit vier Toren voran, hat dann aber Probleme mit der Chancen-Verwertung. Am Ende bleibt den Vorarlbergern aber doch nur ein knapper Ein-Tore-Vorsprung für das Rückspiel. Dieses steigt am 19. Oktober in Maribor.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen