Hypo NÖ steht im Viertelfinale

Aufmacherbild

Hypo Niederösterreich macht am Sonntag den Einzug ins Viertelfinale des Cupsieger-Cups perfekt. Gegen Bayer Leverkusen gewinnt Österreichs Handball-Serienmeister auch das Rückspiel, diesmal aber knapp mit 27:25 (13:11). Hypo steht damit erstmals seit der Saison 2009/10 unter den besten Acht eines Europacup-Bewerbes. Coach Andras Nemeths Freude hält sich aber in Grenzen: "Wir wollten unter die besten Acht der Champions League, der Titel im Cup der Cupsieger ist nun die letzte Möglichkeit."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen