Hard ohne Angst nach Serbien

Aufmacherbild
 

Meister HC Hard muss in der Qualifikation zur Champions League gegen den serbischen Meister RK Vojvodina bestehen. Obwohl in Novi Sad gespielt wird, sieht man die Chancen auf ein Weiterkommen ausgeglichen. "Ich sehe die beiden Mannschaften auf Augenhöhe, die Chance zum Aufstieg ist da", sagt Manager Hansjörg Füssinger. Sollten die Harder die Serben bezwingen, wartet als letzte Hürde vor der Königsklasse der Sieger aus der Partie RK Borac Banja (BIH) gegen HC Motor Zaporozhye (UKR).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen