HC Hard im Finale der CL-Quali

Aufmacherbild
 

Handball-Meister Hard steht im Endspiel um die erstmalige Qualifikation zur Champions League seit zwölf Jahren. Die Vorarlberger setzen sich im Halbfinale des Quali-Turniers in Banja Luka (BIH) gegen die Hausherren nach zeitweise deutlicher Führung mit 35:33 (30:30, 17:14) nach Verlängerung durch. Im Endspiel am Sonntag bekommt es das Team von Coach Markus Burger mit Elverum zu tun. Die Norweger bezwingen ebenfalls am Samstag den niederländischen Vertreter Limburg mit 35:30.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen