CL-Quali: Gutes Los für Hard

Aufmacherbild

Österreichs Handball-Meister HC Hard bekommt es in der Qualifikation zur Champions League mit einem serbischen Vertreter zu tun. Die Vorarlberger treffen im Halbfinale des Quali-Turniers auf RK Vojvodina. Bei einem Sieg bekommt man es in der finalen Partie um den Einzug in die Gruppenphase mit dem Gewinner der Partie RK Borac Banja Luka (BIH) gegen HC Motor Zaporozhye (UKR) zu tun. Wo das Qualifikations-Turnier ausgetragen wird, ist noch nicht festgelegt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen