Fivers verlieren gegen Besiktas

Aufmacherbild

Die Fivers beenden das Qualifikationsturnier zur Champions League auf dem letzten Platz. Nach der Niederlage gegen Minsk müssen sich die Wiener in der Hollgasse auch Besiktas Istanbul mit 33:37 geschlagen geben. Hauptverantwortlich für den Sieg der Türken ist Ramazan Döne, der 14 Mal trifft. Für die Fivers erzielt Romas Kirveliavicius (10) die meisten Tore. Somit steigen die Fivers in die 2. Runde des EHF-Cups ein. Für die CL qualifiziert ist Sävehof (SWE) nach einem 33:32-Sieg über Minsk.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen