CL-Gegner der Fivers stehen fest

Aufmacherbild

Der österreichische Handball-Meister Fivers bekommt es im Qualifikationsturnier (3./4. September) zur Champions League im Halbfinale mit Dinamo Minsk (BLR) zu tun. Sollten die Wiener diese Hürde meistern, kämpft man gegen den Sieger aus der Partie Sävehof (SWE) gegen Besiktas Istanbul (TUR) um den Einzug in die Königsklasse. "Von Minsk wissen wir noch recht wenig. Ich habe aber gehört, dass es sich um eine junge starke Mannschaft handeln soll“, erklärt Manager Thomas Menzl.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen