Hard verpasst CL-Einzug

Aufmacherbild
 

Hard verpasst neuerlich den Einzug in die Champions League, wodurch die Königsklasse zum sechsten Mal in Folge ohne heimischen Vertreter über die Bühne gehen wird. Der Meister unterliegt beim Vierer-Qualifikationsturnier Porto mit 25:29 (14:16) und spielen damit am Samstag gegen Junior Fasano nur noch um Platz drei, der den Einzug in die 2. Runde des EHF-Cups bringen würde. Bregenz gewinnt das Hinspiel der 1. Quali-Runde für den EHF-Cup gegen HC Dragunas Klaipeda 28:24 (12:10).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen