1. CL-Sieg für Hypo NÖ

Aufmacherbild
 

Hypo Niederösterreich gewinnt in der Champions League zuhause gegen den von ÖHB-Teamchef Herbert Müller betreuten Thüringer HC mit 29:23 (14:13). Die Deutschen halten die Partie lange offen, dank einer starken Torfrau Arenhart erarbeiten sich die Gastgeber in Unterzahl einen 21:19-Vorsprung, den sie nicht mehr aus der Hand geben. Coach Morten Soubak: "Wir haben am Anfang zu viele Fehler gemacht. Aber jetzt sind wir alle zufrieden." Am kommenden Samstag spielt Hypo gegen Baia Mare.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen