Hypo-Damen feiern ersten CL-Sieg

Aufmacherbild
 

Die Handball-Damen von Hypo Niederösterreich feiern in der aktuellen Champions-League-Saison im 5. Gruppenspiel den ersten Sieg. Österreichs Serienmeister schlägt Krim Ljubljana vor eigenem Publikum mit 29:25 und hält damit die Aufstiegschancen in die K.o.-Phase am Leben. "Heute hat einfach alles geklappt", ist Hypo-Spielerin Gorica Acimovic froh. Um aufzusteigen, braucht es am Sonntag in einer Woche auswärts gegen Wolgograd einen Sieg. Das erste Aufeinandertreffen endete unentschieden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen