ETO Györ verteidigt CL-Titel

Aufmacherbild
 

ETO Györ gelingt, was im Fußball noch keiner Mannschaft gelungen ist: Die Ungarinnen verteidigen den Titel in der Champions League erfolgreich. Die ungarischen Handballerinnen setzen sich im Finale mit 27:21 gegen Buducnost Podgorica (MNE) durch. Bereits zur Halbzeit führt die Truppe von Trainer Ambros Martín mit 15:10. Platz drei sichert sich Vardar Skopje. Die Mazedonierinnen gewinnen das kleine Finale gegen FC Midtjylland (DEN) mit 34:31 (14:12).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen