Regen stoppt Führenden Garcia

Aufmacherbild
 

Der Regen wird bei der Finalrunde der US-PGA-Tour in Greensboro zum Spielverderber. Nach vier Löchern auf der entscheidenden vierten Runde muss die Entscheidung auf Montag vertagt werden. Zum Leidwesen von Sergio Garcia. Der führende Spanier liegt bei der Wyndham Championships mit 15 unter Par auf Kurs. Einen Schlag mehr benötigen die Verfolger Tim Clark (RSA), Jason Dufner und Bud Cauley (-14). Nach einer Unterbrechung von 2:20 Stunden rufen die Offiziellen die Spieler zurück ins Klubhaus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen