Spanier führt in Greensboro

Aufmacherbild

Eine spannende Finalrunde ist beim Turnier der US-PGA-Tour in Greensboro garantiert. Sergio Garcia übernimmt mit einer 66er-Runde am dritten Tag der Wyndham Championship die Führung. Der Spanier hält mit insgesamt 196 Schlägen bei 14 unter Par und hat einen Stroke Vorsprung auf das Duo Bud Cauley (USA) und Tim Clark (RSA). Dahinter lauert das Trio Jason Dufner (USA/-12), Harris English (USA/12) und Carl Pettersson (SWE-12) auf seine Chance. Jimmy Walker (USA/11) fällt auf Rang 7 zurück.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen