PGA-Ehrung für Woods und Spieth

Aufmacherbild
 

Zum bereits elften Mal küren die Mitglieder der US PGA Tour Superstar Tiger Woods zum Spieler des Jahres. Der 37-Jährige gewann 2013 bei 16 Tour-Starts fünf Turniere. Woods schaffte bereits zum zehnten Mal fünf oder mehr Siege in einem PGA-Jahr. Der Weltranglisten-Erste hält aktuell bei 79 Siegen auf der PGA-Tour, drei Erfolge fehlen ihm auf den Rekord von Sam Snead. Der 20-jährige Jordan Spieth (neun Top-10-Ergebnisse) wird von den Mitgliedern der PGA-Tour zum "Rookie of the Year" gekürt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen