Woods sagt McIlroy den Kampf an

Aufmacherbild
 

Tiger Woods gibt nach seiner erfolgreichen Saison 2012 eine Kampfansage an den Weltranglisten-Ersten Rory McIlroy aus. "Wir brauchen mehr direkte Konfrontationen. Dann werden wir sehen, ob eine richtige Rivalität daraus wird", fordert der 37-jährige US-Amerikaner, der erst bei einem Turnier in einer Spielgruppe gegen McIlroy gespielt hat. Priorität hat für Woods, der mit seinen drei Siegen 2012 über sechs Mio. Dollar verdient hat, im kommenden Jahr Major-Titel Nr. 15: "Das ist mein Ziel."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen