Tiger Woods gibt verletzt auf

Aufmacherbild

Tiger Woods muss das mit 8,5 Millionen Dollar dotierte US-PGA-Turnier in Doral vorzeitig beenden. Der US-Amerikaner verletzt sich am linken Bein und kann in der Folge nicht mehr weiterspielen. Zum Zeitpunkt seines Ausscheidens liegt der 14-fache Major-Sieger mit drei über Par an achter Stelle. Wie lange der ehemalige Weltranglisten-Erste pausieren muss, ist derzeit noch unklar. Im Vorjahr schlug sich Woods mit einer Knie-Verletzung am selben Bein herum.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen