Superstar Woods feiert Comeback

Aufmacherbild

2014 war nicht das Jahr von US-Golfstar Tiger Woods. Nachdem der 38-Jährige im Jänner noch die Nummer 1 der Welt war, hatte er in der Folge mehr mit seinen Rückenproblemen zu kämpfen als mit seinen Gegnern. Der Gewinner von 14 Majors bestritt nur sieben Turniere und musste seit der PGA Championship pausieren. Nach einer viermonatigen Verletzungspause gibt die aktuelle Nr. 24 der Welt bei seinem Charity-Einladungs-Turnier ein Comeback. Woods schlägt ab Donnerstag in Isleworth (Florida) ab.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen