McIlroy gewinnt Matchplay-WM

Aufmacherbild
 

Rory McIlroy (NIR/1) triumphiert bei der Matchplay-WM in San Francisco. Der Weltranglisten-Erste schlägt im Finale Gary Woodland (USA/52) mit 4 und 2. Nach mäßigem Start der beiden findet McIlroy bald zu gewohnter Spielstärke und liegt nach sieben Löchern vier Auf. Nach einem kurzen Aufbäumen des Amerikaners fixiert der Nordire auf der 16 den Sieg, für den der 25-Jährige 1,57 Mio. US-Dollar Preisgeld kassiert. Danny Willett (ENG/49) besiegt im Match um Platz drei Jim Furyk (USA/5) mit 3 und 2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen