1. PGA-Tour-Erfolg für Ken Duke

Aufmacherbild
 

Ken Duke darf über seinen ersten Sieg auf der PGA-Tour jubeln. Der 44-Jährige setzt sich bei der mit 6,1 Mio. Dollar dotierten Travelers Championship in Cromwell (Connecticut) am 2. Extraloch des Stechens gegen seinen US-Landsmann Chris Stroud durch. Das Duo führte das Feld nach vier Runden auf dem TPC River Highlands mit 268 Schlägen (-12) an. Graham DeLaet (CAN/-11) belegt vor Bubba Watson (USA/-10) den dritten Endrang. Platz fünf teilen sich Webb Simpson und J.J. Henry (beide USA/-9).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen