Tour Championship an Stenson

Aufmacherbild
 

Henrik Stenson räumt am Wochenende im East Lake Golf Club groß ab. Der Schwede triumphiert beim Tour Championship mit 13 unter Par je drei Schläge vor den US-Amerikanern Jordan Spieth und Steve Stricker. Da Tiger Woods (Par) nur auf dem 22. Rang landet, gewinnt Stenson auch den FedEx Cup und die damit verbundenen 10 Mio. Dollar Preisgeld. Woods bleibt neben Platz zwei im Cup die höchste Anzahl an Turniersiegen, das meiste Preisgeld und der niedrigste Scoreschnitt dieses PGA-Jahres.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen