Jimmy Walker gewinnt Texas Open

Aufmacherbild
 

Jimmy Walker gewinnt auf der US-PGA-Tour das Valero Texas Open in San Antonio (Texas). Der US-Amerikaner verteidigt mit einer 70 am letzten Tag seinen Vorsprung von vier Schlägen auf Landsmann Jordan Spieth und gewinnt mit insgesamt 277 Schlägen. Für den 36-Jährigen, der nur eine halbe Stunde von San Antonio entfernt lebt, ist es bereits der zweite Saisonsieg. Er verbessert sich dadurch in der Weltrangliste auf Platz zehn, der 21-jährige Jordan Spieth klettert sogar auf Platz vier.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen