Johnson gewinnt St. Jude Classic

Aufmacherbild

Der US-Amerikaner Dustin Johnson kann sich über einen Siegercheck in der Höhe von einer Million Dollar freuen. Der 27-Jährige gewinnt im Rahmen der PGA-Tour das "St. Jude Classic" in Memphis. Johnson setzt sich einen Schlag vor seinem Landsmann John Merrick durch. Der Weltranglisten-Zweite aus Nordirland, Rory McIlroy, spielt bis zum letzten Loch um den Sieg mit, landet am Ende aber auf dem geteilten siebenten Rang, weil er seinen Abschlag ins Wasser setzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen