Matt Every führt bei Sony Open

Aufmacherbild
 

US-Golfer Matt Every (-10) übernimmt zur Halbzeit der Sony Open im Waialae CC in Honolulu auf Hawaii. Der 28-Jährige aus Daytona Beach (Florida) führt nach zwei Runden des mit 5,5 Mio. Dollar dotierten Turniers der PGA-Tour mit zwei Schlägen Vorsprung auf David Hearn (CAN) und Carl Petterson (SWE/-8). Pat Perez, Doug LaBelle III (beide USA) und Brendon de Jonge (RSA) folgen auf dem geteilten vierten Zwischenrang (-7). Steve Stricker (USA/-5) büßt zwölf Plätze ein und liegt auf Rang 17.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen