Golf-Profi Allenby ausgeraubt

Aufmacherbild

Golf-Profi Robert Allenby wurde am Freitag auf Hawaii (USA) ausgeraubt. Sein Caddie Mick Middlemo berichtet dem "Golf Channel", der Australier sei außerhalb einer Weinbar geschlagen, in ein Auto gezerrt und zehn Kilometer entfernt in einem Park aus diesem hinausgeschmissen worden. Die Verbrecher hätten Brieftasche samt Kreditkarte sowie Handy gestohlen. Ein Ex-Soldat half dem verletzten 43-Jährigen in ein Hotel. Allenby hatte zuvor den Cut beim PGA-Turnier in Honolulu verpasst.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen