Südkoreaner fängt Bradley ab

Aufmacherbild
 

Der Südkoreaner Sang-Moon Bae gewinnt das mit 6,7 Mio. Dollar dotierte HP Byron Nelson Championship. Der bis zum letzen Tag in Führung gelegene US-Amerikaner Keegan Bradley muss sich mit zwei Schlägen Rückstand (-11) auf seinen 26-jährigen Kontrahenten mit dem zweiten Platz zufrieden geben und verpasst somit seinen vierten Titel auf der PGA-Tour. Nur einen Schlag hinter Bradley platziert sich der Südafrikaner Charl Schwartzel (-10), der Justin Bolli (-9) auf den vierten Rang verweist.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen